Digitale Kieferorthopädie - INSIGNIA

Computergestützte Zahnkorrektur mit der neusten Technologie. Wie ein Fingerabdruck, ist auch Ihr Lächeln einzigartig und individuell. Dank einer bemerkenswerten Entwicklung in der Kieferorthopädie, dem neuen computergestützten Zahnkorrektursystem INSIGNIA, kommen Sie Ihrem Wunsch nach einem schönen Lächeln in der kieferorthopädischen Gemeinschaftspraxis Dres. Feyer einen großen Schritt näher.

Willkommen im neuen Zeitalter der digitalen Kieferorthopädie

Das computergestützte Zahnkorrektursystem für maßgeschneiderte Kieferorthopädie

Wir gehören zu den ersten ausgewählten kieferorthopädischen Praxen in Europa, die zertifiziert sind, diese neue Technologie anzuwenden – das computergestützte Zahnkorrektursystem INSIGNIA für maßgeschneiderte Kieferorthopädie.

Die innovative Technologie dieses Systems erlaubt es, Ihre Behandlung schon im Voraus dreidimensional zu simulieren, noch bevor mit der eigentlichen Behandlung begonnen wird. Das ermöglicht eine optimale Planung der Behandlung und garantiert ein perfektes Behandlungsergebnis. Anhand eines virtuellen 3D-Modells können Sie sehen wie Ihre Zähne am Ende der sanften und individuellen Behandlung aussehen werden.

Wie Fingerabdrücke ist auch Ihr Lächeln einzigartig. Es gibt kein anderes, das genau wie Ihres ist. Genauso einzigartig ist auch die neue INSIGNIA Zahnspange, die am Computer entwickelt und speziell auf Ihre Anatomie zugeschnitten wird.

Individuell, sanft und komfortabel, für ein perfektes Ergebnis. Dies ist jetzt möglich, dank des bemerkenswerten Durchbruchs in der modernen Kieferorthopädie, mit dem neuen computergestützten Zahnkorrektursystem INSIGNIA.

Die unschlagbaren Vorteile:

  • Sie können schon vorher das Endergebnis sehen
  • Kürzere Behandlungszeit und weniger Termine
  • Mehr Komfort ohne nachträgliche Anpassungen
  • Kleinste biologische Kräfte bei den Zahnbewegungen
  • Individuelle Bracketauswahl ist jetzt möglich
  • Hervorragendes Behandlungsergebnis durch computeroptimierten Behandlungsablauf
Feyer - Back to top